Was können die Hikvision 5 Series IP-Kameras alles besser?

Hikvision hat die 4 Series IP-Kameras wesentlich verbessert. Die diversen Verbesserung sind in die 5 Series, auch 5-Line genannt eingeflossen. Wenn Sie sich zusätzlich ganz allgemein über Videoüberwachung informieren möchten, empfehlen wir auch den Blog «Videoüberwachung einfach gemacht» oder auch «Grundlagen der modernen Überwachungskamera». Im Folgenden stellen wir die wichtigsten Verbesserungen welche in die 5 Series eingeflossen sind vor.

Verbesserte 5-Line IP-Kameras mit Blende mit F1.2

Damit dringt im Vergleich zum Vorgängermodell mit Blende F1.4 36% mehr Licht durch die Linse. Deshalb kommen die neuen 5 Series Überwachungskameras mit noch weniger Licht aus! Dies bringt wesentliche Verbesserungen der Bildqualität, vor allem in dunklen Szenen oder in der Nacht.

Neue Hikvision Serie mit Blende F1.2

DarkFighter

Perfekte Videos bei Tag & Nacht. Dies erreicht die DarkFighter Überwachungskamera einerseits durch eine sehr lichtstarke Blende und andererseits durch einen sehr guten WDR. Eine ausführliche Beschreibung finden Sie im Blog (DarkFighter IP-Kamera – perfekt bei Tag & Nacht).

DarkfighterX

Speziell für den Einsatz in der Nacht entwickelt, macht diese IP-Kamera die Nacht zum Tag. Weil sie zwei Sensoren besitzt, kann sie sichtbares Licht und nicht sichtbares IR-Licht zur Bilddarstellung verwenden. Mehr dazu im Blog (DarkFighterX IP-Kamera – gemacht für die Nacht).

ColorVu

Auch die ColorVu IP-Kamera wurde für den Einsatz in der Nacht entwickelt. Hier wurde der Fokus aber noch mehr auf farbige Video ausgelegt. Dies wird damit erreicht, dass man mit einer Blende von F/1.0 arbeitet. Dadurch wird die Nacht zum Tag und  dies inkl. Farbaufnahmen. Im Blog «ColorVu IP-Kameras – farbige Videos auch in der Nacht» erfahren Sie mehr zu dieser speziellen Überwachungskamera.

LightFighter

Im Gegensatz zu den oben beschriebenen IP-Kameras haben sich die LightFighter IP-Kameras vor allem dem Problem Gegenlicht angenommen. Mit einem WDR von 140dB sind diese Kameras bestens geeignet eine Videoüberwachung gegen das Licht, wie es oft bei Eingängen unumgänglich ist einzurichten. Dies ist mit herkömmlichen Überwachungskameras nur schwer zu schaffen. Denn oft übersteigt der Kontrast im Bild die Möglichkeiten von „normalen“ Überwachungskameras. Im Blog «LightFighter IP-Kamera – besiegt das Gegenlicht» erfahren Sie mehr.

AcuSense IP-Kameras und NVRs (Rekorder)

Erkennen Personen und Fahrzeuge. Dies ist besonders bei der Alarmierung wertvoll. Denn oft lösen sich bewegende Äste, Tiere oder sich ändernde Lichtverhältnisse Fehlalarme aus. Dadurch dass AcuSense Personen und Fahrzeuge erkennt, können die anderen Alarme aufgefiltert werden. Die Beschreibung dazu finden Sie im Blog «AcuSense – intelligente Videoüberwachung».

Vier verschiedene Auflösungen zur Auswahl: 2MP, 4MP, 8MP, 12MP (4k Ultra HD)

Mit den 12MP, bzw. 4k Ultra HD Überwachungskameras erkennen Sie noch mehr Details. Dies macht es z.B. noch einfacher auch aus der Ferne Autonummern zu erkennen. Durch die stark verbesserte Auflösung können Sie noch tiefer in ein Video hineinzoomen. Aber auch 5 Series IP-Kameras mit geringerer Auflösung sind weiterhin erhältlich. Denn eine höher Auflösung bringt ja bekanntlich nicht nur Vorteile.

5 Series mit breiterem Sichtfeld (Wide FOV)

Bei der 2.8mm IP-Kamera sind das 22 Grad mehr (112 Grad anstatt 90 Grad). Zwar werden am Rand gerade Linien verzogen (siehe Bild unten), dafür hat man aber ein wesentlich grösseres Aufnahmefeld. Weil es bei einer Videoüberwachung primär nicht um schöne Bilder geht, sondern darum etwas zu erkennen und meist auch festzuhalten, kann man mit diesem Umstand sehr gut leben.

Hikvision verbessertes FOV

5-Line kann mehrere Streams gleichzeitig

  • 5 vordefinierte Streams
  • 5 kundenspezifische Streams

Dies ermöglicht es gleichzeitig über das Handy zu streamen, das Video über einen NVR aufzunehmen, einen live View auf einem PC zu tätigen und die gleichzeitige Weitergabe an ein weiteres System zur Videoanalyse.

Verbesserte Sicherheit

  • 802.1x EAP-TLS 1.2
  • Stream Encryption
  • Security Audit Log
  • Security Chip
  • SFTP
  • Session Timeout

Hikvision unternimmt alles Mögliche für die Sicherheit einer Videoüberwachung. Gerade als Chinesischer Hersteller steht Hikvision besonders im Fokus. Aus diesem Grund arbeitet Hikvision auch mit der Common Criteria (CC) zusammen.

Doppeltes Backup System (Dual-File System Backup)

Als Sicherheit gegen Datenverlust wird das Backup 2fach gesichert. Dadurch sinkt das Risiko von Datenverlust noch einmal wesentlich.

SD-Karten Verschlüsselung und SD-Karten Management

Bei Videoaufnahmen auf eine SD-Karte werden diese verschlüsselt. Dies ist bei verschiedenen anderen Herstellern, gerade im Consumer-Bereich, leider immer noch nicht der Fall. Zudem kann jederzeit der Zustand der SD-Karte überprüft werden. Weil SD-Karten lange nicht so zuverlässig sind wie Hard Disks oder SSD, ist die Überprüfungsmöglichkeit des Gesundheitszustands einer SD-Karte sehr wertvoll.

Es sind keine Plug-Ins für den Browser nötig

5 Series mit Antikorrosion (PVC-frei)

Die 5-Line IP-Kameras gibt es in speziellen Anti-Korrosions-Farben nach NEMA 4X Standard. Dies ist besonders beliebt in Küstenregionen und bei anderen speziellen Umweltbedingungen (z.B. im Strassenverkehr, Tunnels). Weil die Kameras zudem PVC-frei sind, sind sie wesentlich UV-beständiger, als normale Überwachungskameras.

12V DC Ausgang

  • für Mikrofon
  • für Bewegungsmelder
  • Rauchmelder
  • anderen Sensor

Eine speziell wertvolle Erneuerung ist der 12V DC Ausgang. Weil die Kamera selbst ja lediglich via ein LAN-Kabel angeschlossen wird (PoE), ist es besonders ärgerlich, wenn man dann z.B. für einen Bewegungsmelder trotzdem noch einen separaten Stromanschluss benötigt. Dieser kann nun den Strom von der 5-Line Kamera beziehen.

Metadaten können via ONVIF und ISAPI weitergegeben werden

  • damit können Applikationspartner neue Apps und neue Funktionen entwickeln
  • dies ermöglicht eine einfache Einbindung in Drittanbieter Plattformen
  • dadurch steht auch einer Entwicklung von neuen Algorithmen ausserhalb der Kamera nichts mehr im Weg
  • Via Onvif auch Unterstützung für Milestone

Viele intelligente Funktionen

Diese sind sehr gut beschrieben auf der Seite Videoanalyse und im Blog „IP-Kameras mit Intelligenz„. Weil aber nicht alle 5 Series IP-Kameras über alle Funktionen verfügen, ist hier vorab genau abzuklären, welche Funktionen man benötigt. Denn es gibt 5-Line Kameras für fast alle Situationen.

Die bekannten Bauformen gibt es auch mit den neuen 5-Line Kameras

5 Series IP-Kameras von Hikvision - Bauformen Indoor und Outdoor

Weitere Verbesserungen der Hikvision 5-Line Kameras

  • Rapid Fokus. Ein wesentlich schnellerer Autofokus. Dies ermöglicht wesentlich schneller scharfe Bilder, z.B. nach einem Zoomvorgang.
  • 8MP mit 120dB WDR bei 30 fps. Damit hat man eine hochauflösende Überwachungskamera, die auch mit Gegenlicht fertig wird.
  • Verbesserte Übermittlung bei schlechtem/überlastetem Netzwerk. Denn die Bitrate wird nun automatisch den echten Netzwerksituationen angepasst
  • Verringerte Reflektionen (Halo) bei starkem Gegenlicht. Dafür ist die neue Kuppel (Bubble) entwickelt worden.
  • Neben weniger Reflektionen ist die neue Kuppel (Bubble) nun auch zusätzlich IK10. Dabei ist IK10 das Mass wie gut ein Produkt Stösse verkraftet.
  • Für die Decodierung stehen H264, H265 und H265+ zu Auswahl. Mehr dazu im Blog «Was muss man zu Videoauflösung und Videokompression wissen?».
  • Für Outdoor Modelle verbesserter Wassereindringschutz für Kabel. Dadurch besserer Schutz gegen inneres Beschlagen.
  • Es sind keine Plug-Ins für den Browser nötig. Weil kein Plug-In installiert werden muss, kann man von einem beliebigen Web-Browser auf die Kamera zuzugreifen.
  • Schutz gegen Verpolung (Reverse Power Protection). Dies macht die Installation noch einfacher uns sicherer.

 

Sind Sie an der Planung einer Videoüberwachung?
Dann kommen Sie auf uns zu, wir beraten Sie kostenlos! -> KONTAKT