Netzwerkkamera - Plug & Play

Über Netzwerkkameras spricht man, wenn eine Überwachungskamera IP-fähig ist, d.h. wenn sie im LAN oder WLAN funktioniert. Oft spricht man dann von IP Überwachungskameras oder einfach von IP Kameras. Die gesamte Videoüberwachung läuft dann über das Netzwerk, was diverse Vorteile mit sich bringt. Die Installation kann in folgende drei Schritte unterteilt werden.

01

Die modernen IP Überwachungskameras sind mit Plug & Play Technologie ausgerüstet. Einmal im Netzwerk werden die Netzwerkkameras automatisch erkannt.

02

In Zusammenarbeit mit unseren Kunden, planen und konzipieren wir massgeschneiderte Sicherheitssysteme

03

Weitere Nutzer können die Videos live oder im Nachhinein über den PC/Mac oder das Smartphone oder Tablett anschauen und analysieren

Netzwerk

Netzwerkkamera im WLAN

Wer keine LAN Kabel verlegen möchte, kann die ganze Installation auch wireless vornehmen. Die modernen WLAN Netzwerkkameras ermöglichen eine einfache Konfiguration. Auch eine gemischte Installation WLAN und LAN ist möglich.

01

Netzwerkkameras installieren und mit Strom versorgen. Die Verbindung zum IP Rekorder erfolgt über das integrierte WLAN Modul der WLAN Netzwerkkameras

02

Da auch der IP Rekorder über ein integriertes WLAN Modul verfügt, muss auch dieser lediglich mit Strom versorgt werden

03

Die Konfiguration kann bequem vom PC aus erledigt werden. Die Videos können vom PC/Mac oder über das Smartphone oder Tablett live oder im Nachhinein angeschaut und analysiert werden

Netzwerk

Netzwerkkameras mit PoE Switch

Wer sich die Stromversorgung der IP Überwachungskameras sparen möchte, kann die Installation mit PoE fähigen Netzwerkkameras durchführen. Hierbei werden die Netzwerkkameras aus dem LAN mit Strom versorgt. Diese Technik wird «Power Over Ethernet» oder kurz PoE genannt.

01

Netzwerkkameras installieren und über LAN Kabel mit dem PoE-Switch verbinden

02

Den PoE-Switch mit dem IP-Rekorder oder einem Netzwerkspeicher (NAS Network Attached Storage) verbinden

03

Im IP-Rekorder oder einem Netzwerkspeicher (NAS Network Attached Storage) werden die Videos gespeichert

04

Die Konfiguration kann bequem vom PC/Mac aus erledigt werden. Die Videos können vom PC/Mac oder über das Smartphone oder Tablett live oder im Nachhinein angeschaut und analysiert werden

Netzwerk

Netzwerkkamera - P2P

Liegen grosse Distanzen zwischen den Netzwerkkameras und dem IP-Rekorder kann dies mit Hilfe der Punkt zu Punkt Verbindung P2P (Point To Point) gelöst werden.

01

Netzwerkkameras installieren und über LAN Kabel mit dem PoE-Switch verbinden

02

Die grosse Distanz zwischen IP Überwachungskameras und IP-Rekorder (bis zu 100km) wird über die beiden Access Points überwunden.

03

Im IP-Rekorder oder einem Netzwerkspeicher (NAS Network Attached Storage) werden die Videos gespeichert

04

Die Konfiguration kann bequem vom PC aus erledigt werden. Die Videos können vom PC oder über das Smartphone live oder im Nachhinein angeschaut und analysiert werden

Netzwerk Ueberwaachungskammeras
Videoüberwachung auf Baustelle mit Bau Webcam

Gerne beraten wir Sie persönlich

 

“…Zögern Sie nicht, uns bei weitere Fragen zu Kontaktieren.”

0800 116 116

Mitglied des Verbandes SES
Qualitätsmanagement – ISO 9001

Aptex zertifikate