Baustellen Webcam

Baustellen Webcam, ein zuverlässiges Bauprotokoll

Eine Baustelle entsteht, man investiert viel Geld in ein Projekt. Wer investiert, braucht immer den Überblick. Nicht nur wegen der Baufristen und der qualitativ ausgeführten Arbeiten. Hauptsächlich brauchen die laufenden Kosten eine besondere Kontrolle. Das gilt für jede grössere Investition. Bei einigen Projekten kann parallel eingegriffen werden, bei anderen ist es wichtig, rückwirkend auf entsprechende Daten zugreifen zu können. Nehmen wir als Beispiel den Bau eines neuen Gebäudes. Ein Projekt, wo Fehler sofort teuer zu stehen kommen und der ganze Bauplan ins Rutschen geraten kann. Wirksames Hilfsmittel ist eine Baustellen Webcam, die den Bau mit einem Zeitraffer erfasst. Ein zuverlässiges Bauprotokoll. Denn Bilder sagen mehr als tausend Worte.

Vorteile einer Webcam

Speziell auf dem Bau kann es leicht zu Zeitverzögerungen oder zu versteckten Mängeln kommen. Dann ist es wichtig, ein elektronisches Baudokument zur Hand zu haben, das datierte und gestochen scharfe Bilder liefert. Webkameras gibt es ab 2MP bis 37 MP (Megapixel), das  ist zum Beispiel auf https://www.baulive.ch/webcam/ nachzulesen. Weltweit verbunden über Mobilfunk oder Internet-Anschluss. Dabei sein und sehen, wie sich der Bau so entwickelt.

Weitere Einsatzmöglichkeiten:

  • Eventplaner
  • Polizei
  • Bauberater
  • Bauherren

Mehr Informationen zum Thema Baustellen Webcam finden sie auf unserer Homepage: https://www.baulive.ch/baudokumentation/